Nach dem 1. Lockdown konnte der Club seine Turniere von Ende Mai bis Ende Oktober 2020 unter strengen Auflagen im Clubheim durchführen. Das ist seit dem 2. Lockdown leider nicht mehr möglich. Deshalb hat sich der Vorstand in Anbetracht der noch für unbestimmte Zeit andauernden Pandemie jetzt doch entschlossen, seinen Mitgliedern zwei BBO-Turnierzeiten anzubieten, die für sie reserviert sind. Der Zuspruch ist ermutigend: Bereits 62 Mitglieder haben sich bei BBO registrieren lassen.